FAQ

In unseren FAQ finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zu FAIRTIQ. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, stehen unsere Transportpartner gerne zu Ihrer Verfügung. Zu den FAQs

Wir sind hier.

FAIRTIQ funktioniert mit allen Transportunternehmen für Fahrten in der ganzen Schweiz und Liechtenstein, sowie innerhalb der folgenden Tarifverbünde oder Netze:

  • A-Welle (Kanton Aargau)
  • Arcobaleno (Tessin)
  • AUTO AG Uri (gesamtes Streckennetz)
  • Frimobil (Region Fribourg)
  • Libero (Region Bern-Biel-Solothurn)
  • LIEmobil (Liechtenstein)
  • Mobilis (Kanton Waadt)
  • Onde Verte (Kanton Neuenburg)
  • Ostwind (Ostschweiz)
  • Passepartout (Region Luzern)
  • RhB (gesamtes Streckennetz inklusive alle Transportmittel im Engadin Mobil)
  • Stadtbus Chur (Stadtgebiet Chur)
  • STI (Region Thun)
  • Tarifverbund Schwyz (Kanton Schwyz)
  • Tarifverbund Zug (Kanton Zug)-
  • TNW (Kanton Basel, Basel Landschaft)
  • Unireso (Kanton Genf)
  • ZVV & Z-Pass (Kanton Zürich)

Folgende Tickets können nicht gekauft werden:

  • Sparbillette
  • Schifftickets
  • Nachtzuschläge
  • Tickets für die meisten Bergbahnen
  • Klassenwechsel
Fairtiq Map

Partner

Partnerlogo - Freiburgische Verkehrsbetriebe

Freiburgische Verkehrsbetriebe

Partnerlogo - Rhätische Bahn

Rhätische Bahn

Partnerlogo - Verkehrsbetriebe Luzern AG

Verkehrsbetriebe Luzern AG

Partnerlogo - Verkehrsbetriebe Biel

Verkehrsbetriebe Biel

Partnerlogo - Verkehrsbetriebe STI AG

Verkehrsbetriebe STI AG

Partnerlogo - Zugerland Verkehrsbetriebe AG

Zugerland Verkehrsbetriebe AG